Rothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen)Zusamtal zwischen Gabelbach und Steinekirch (Fotograf Streit)Blick auf Zusmarshausen von A8 (Fotograf Trometer)Blick auf Zusmarshausen von Westen (Fotograf Trometer)
     +++  Rathaus am Freitag, 27.05.2022 geschlosssen  +++     
     +++  Sitzung des Marktgemeinderates am 02.06.2022  +++     
     +++  STADTRADELN 2022 - Genussradeln am 28.05.2022  +++     
     +++  Schließtermine im Schwimmbad  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenangebote

Musikschulleiter/-in (m/w/d) in Vollzeit

Der Markt Zusmarshausen und die Gemeinde Horgau, ca. 20 km westlich der Stadt Augsburg suchen

für die kommunale Sing- und Musikschule Zusmarshausen-Horgau bis spätestens

zum 01.09.2022 (-ein früherer Eintritt zum 01.08.2022 wäre erwünscht-) eine/n

 

Musikschulleiter/-in (m/w/d) in Vollzeit

 

Die Sing- und Musikschule Zusmarshausen- Horgau ist eine gemeinsame kommunale Einrichtung des
Marktes Zusmarshausen (6.500 Ew.) und der Gemeinde Horgau (3.000 Ew.) mit 440 Schülern,
15 Lehrkräften und 133 Jahreswochenstunden Unterricht in beiden Kommunen. Der Sitz der Verwaltung der Sing- und Musikschule liegt in der Gemeinde Horgau.

 

Was wir erwarten

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium an einer Musikhochschule oder Musikakademie, oder eine entsprechende Qualifikation und eine musikalische Ausbildung in Musikpädagogik (z.B. musikpädagogische Befähigung als Diplommusiklehrer, staatlich geprüfte Musiklehrer, Bachelor / Master of music / of arts, Schulmusiker, Kirchenmusiker A-/B-Prüfung) und erfüllen die Voraussetzungen nach § 4 der bayerischen Sing- und Musikschulverordnung (SiMuV).


Was wir uns wünschen

Sie besitzen eine mehrjährige Berufserfahrung als Musikschullehrer/in und haben idealerweise schon
Erfahrungen in der Leitung einer Musikschule oder einer vergleichbaren Einrichtung gesammelt oder den VdM-Lehrgang „Führung und Leitung einer Musikschule“ besucht. Gute EDV Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit dem Programm Musikschulmanager sowie technische Fertigkeiten im Umgang mit dem für
Auftritte erforderlichen Equipment und sozialen Medien sind von Vorteil. Der Führerschein der Klasse B wird vorausgesetzt.

 

Zu den Aufgaben des Leiters gehört neben der musikalischen und pädagogischen Leitung die Gesamtverantwortung für Organisation und Verwaltung, wirtschaftliche Betriebsführung und eine eigene Unterrichtserteilung, sowie die Öffentlichkeitsarbeit inklusive Homepagepflege. Wir wünschen uns eine/n
engagierte/n Musikschulleiter/-in mit Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Organisations- und Führungskompetenz, Leistungs- und Einsatzbereitschaft sowie Eigeninitiative.

 

Was wir bieten

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer unbefristeten Vollzeitstelle mit flexibler Arbeitszeitgestaltung nach Absprache und leistungsgerechter Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst TVöD-V (VKA) inkl. Leistungsentgelt und kommunaler Zusatzversorgung, sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Sie sind teamfähig und haben viel Freude an der Musik und können Kinder und Jugendliche hierfür begeistern und bringen entsprechende Voraussetzungen für diese Tätigkeit mit. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 10.06.2022 möglichst per Email an oder postalisch an die Adresse der Gemeinde Horgau, Personalverwaltung, Martinsplatz 1, 86497 Horgau. Nähere Auskünfte erteilen der erste Bürgermeister Thomas Hafner oder Frau Ingrid Sproll, Personalamt. unter Tel. +49 8294-8040- 0 und Frau Carina Frey, Musikschulleitung Tel.: +49 8294 2087, Mobil: +49151 50 20 81 31.

 

Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden können und Unterlagen die per Post zugehen nicht zurückgesandt werden. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren.

 

Musikschullehrer/-in (m/w/d)

im Fach elementare Musikpädagogik (EMP) im Umfang von zunächst 10 Wochenstunden

Der Markt Zusmarshausen und die Gemeinde Horgau, ca. 20 km westlich der Stadt Augsburg suchen

für die kommunale Sing- und Musikschule Zusmarshausen-Horgau bis zum 01.09.2022 eine/n

 

Musikschullehrer/-in (m/w/d)

im Fach elementare Musikpädagogik (EMP) im Umfang von zunächst 10 Wochenstunden.

 

 

Die Sing- und Musikschule Zusmarshausen- Horgau ist eine gemeinsame kommunale Einrichtung des
Marktes Zusmarshausen (6.500 Ew.) und der Gemeinde Horgau (3.000 Ew.),mit 440 Schülern,
15 Lehrkräften und 133 Jahreswochenstunden Unterricht in beiden Kommunen. Der Sitz der Verwaltung Sing- und Musikschule liegt in der Gemeinde Horgau.

 

Wir erwarten:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium an einer Musikhochschule oder Musikakademie, oder eine entsprechende Qualifikation und eine musikalische Ausbildung in Musikpädagogik (z.B. musikpädagogische Befähigung als Diplommusiklehrer, staatlich geprüfte Musiklehrer, Bachelor / Master of music / of arts, Schulmusiker, Kirchenmusiker A-/B-Prüfung) und erfüllen die Voraussetzungen nach § 4 der bayerischen Verordnung über die Führung der Bezeichnung Singschule und Musikschule (Sing- und Musikschulverordnung – SiMuV).

 

Sie sind in der Lage, den elementaren Musikschulunterricht in den Bereichen der musikalischen Früherziehung, musikalischen Grundausbildung und die Lehrtätigkeit in Kooperationen in Zusammenarbeit mit Kindertagestätten und Grundschulen zeitgemäß zu gestalten. Sie sind offen für neue pädagogische Entwicklungen und innovative Unterrichtsformen. Der Führerschein der Klasse B wird vorausgesetzt.


Was wir uns wünschen

Sie haben idealerweise schon Erfahrungen im Unterrichten von Anfängern im Gruppenunterricht in unterschiedlichen Gruppenstärken im Bereich elementarer Musikpädagogik an einer Musikschule oder einer vergleichbaren Einrichtung gesammelt. Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, kreative, teamfähige und belastbare Musikschullehrkraft mit Kommunikationskompetenz, Leistungs- und Einsatzfreude.

 

Was wir bieten

Eine abwechslungsreiche, ausbaufähige Tätigkeit im Umfang von zunächst 10 Unterrichtseinheiten und eine
leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst TVöD-V (VKA) inkl. Leistungsentgelt und kommunaler Zusatzversorgung und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit Option zur anschließenden Festanstellung.

 

Wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt und freuen uns auf ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 10.06.2022 möglichst per Email an oder postalisch an die Adresse der Gemeinde Horgau, Personalverwaltung, Martinsplatz 1, 86497 Horgau.

 

Nähere Auskünfte erteilen der erste Bürgermeister Thomas Hafner oder Frau Ingrid Sproll, Personalamt.
unter Tel. +49 8294-8040- 17 und Frau Carina Frey, Musikschulleitung Tel.: +49 8294 2087, Mobil: +49151 50 20 81 31.

 

Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden können und Unterlagen die per Post zugehen nicht zurückgesandt werden. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren.

 

 

Mitarbeiter/in (m/w/d) für Mittagsbetreuung (24 Wochenstunden)

 

Der Markt Zusmarshausen sucht zum nächstmöglichsten Termin

 

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

(24 Wochenstunden)

 

für die Mittagsbetreuung an der Grundschule Zusmarshausen.

(Arbeitszeit an Schultagen zwischen 11:30 und 16:00 Uhr sowie in den Ferien nach Absprache)

 

Unser Anforderungsprofil: Engagement, Eigeninitiative, Motivation sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit. Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung wäre wünschenswert, bevorzugt werden Erzieher/innen (m/w/d) oder Kinderpfleger/innen (m/w/d)

 

Ihre Vorteile: leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, betriebliche Zusatzversorgung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in Kopie bis 10.06.2022:

Markt Zusmarshausen, Schulstraße 2, 86441 Zusmarshausen, Tel. 08291/8723.

(Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgeschickt)

 

 

Digitales Rathaus

buergerservice

Image Film

IMG-20180322-WA0014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

28. 05. 2022 - 07:30 Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern