Rothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen) | zur StartseiteZusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothseeufer | zur StartseiteRothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß) | zur StartseiteStreitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs) | zur StartseiteWörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteWollbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteFriedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteGabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteSteinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteVallried (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteGabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Tanja Schnitzler erzielt hervorragendes Ergebnis bei Abschlussprüfung

27. 05. 2024

Seit 01.05.2021 arbeitet Tanja Schnitzler in Teilzeit im rechtlichen Bauamt (Sachgebiet 3). Die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte hat sich hervorragend eingearbeitet. 

Um den verwaltungsrechtlichen Anforderungen auch fachlich gerecht zu werden, hat sie seit Februar 2023 den Beschäftigungslehrgang I besucht. Quereinsteigern haben damit die Möglichkeit, die Inhalte der dreijährigen Ausbildung zur Verwaltungsfachkraft in einem Jahr nebenberuflich zu erlangen. Neben einem dreiwöchigen Abschlusslehrgang ist dabei ein Schultag pro Woche erforderlich. Der Lehrgang sieht mehrere Klausuren vor und schließt mit einer umfangreichen schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. All diese Anforderungen hat Frau Schnitzler mit Bravour gemeistert.

 

Bei einer offiziellen Feierstunde der Bayer. Verwaltungsschule in Lauingen konnte die 52-jährige Lehrgangsteilnehmerin ihr Abschlusszeugnis mit der Traumnote von 1,4 entgegennehmen. Die frischgebackene Verwaltungsfachkraft hat damit Platzziffer 5 von 461 Prüflingen erreicht. 

 

Bürgermeister Bernhard Uhl und die Sachgebietsleiterin Sabine Gay gratulierten Tanja Schnitzler im Namen der Marktgemeinde Zusmarshausen ganz herzlich zu dieser erstklassigen Leistung. 

 

„Tanja Schnitzler ist das beste Beispiel, dass  Quereinsteiger zur Fachkraft werden können. Natürlich sind Ehrgeiz, Ausdauer und Fleiß notwendig. Mit dem hervorragenden Prüfungsergebnis hat sie eine solide Grundlage für die tägliche Arbeit im Rathaus geschaffen“, so Bürgermeister Bernhard Uhl stolz. 

 

Zum Aufgabenbereich von Tanja Schnitzler gehört der Vollzug der Wasserabgabe- und Entwässerungssatzung sowie der Satzung für den naturschutzfachlichen Ausgleich. Auch die Protokollführung bei den Marktgemeinderatssitzungen obliegt ihr. Künftig wird sie verstärkt in der Bauleitplanung mitarbeiten.

 

 

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Von links: Sachgebietsleiterin Sabine Gay (links) und Bürgermeister Bernhard Uhl (rechts) gratulieren Tanja Schnitzler (Mitte) ganz herzlich zu ihrem hervorragenden Prüfungsergebnis/Foto: Markt Zusmarshausen

Digitales Rathaus

buergerservice

Auf ein Wort... mit Bürgermeister Bernhard Uhl

Auf ein Wort...

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

16. 06. 2024 - Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern