Friedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteVallried (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteRothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen) | zur StartseiteSteinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteWollbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteStreitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothseeufer | zur StartseiteRothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß) | zur StartseiteGabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteWörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteGabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz) | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Nachlese Schlossfest 2023

15. 11. 2023

Voller Erfolg soll wiederholt werden

 

Für eine Nachlese zum Schlossfest traf sich der Festausschuss mit den Arbeitskreisleitern, den Festwirten und Pfarrer Chalil. 

 

Fazit für alle Beteiligten war dabei, dass das Schlossfest 2023 ein absolut großartiges Event und ein voller Erfolg war, der viele Besucher aus Nah und Fern in die Marktgemeinde Zusmarshausen gelockt hat. Das traumhafte Wetter während der drei Tage, aber auch an der professionellen Vorbereitung und Durchführung aller Mitwirkenden haben dies ermöglicht. Die tolle Atmosphäre und das romantische Ambiente rund um das Schloss haben die Festtage zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

 

Aber da es ja immer heißt „Nach dem Fest ist vor dem Fest“, diente das Nachtreffen auch dazu, um Idee und Gedanken für künftige Schlossfeste festzuhalten. So würde sich der Festausschuss z.B. beim nächsten Schlossfest einen prominenten Schirmherrn wünschen. Auch gab es die Überlegung, einen Festumzug zu organisieren. Die Tanzfläche wurde gut angenommen und soll deshalb beim nächsten Mal noch großer werden.

Beibehalten werden soll auf jeden Fall, das Angebot für Sponsoren mit verschiedenen Paketen, das Kinderprogramm und das abwechslungsreiche und ausgewogene Musikprogramm auf unterschiedlichen Bühnen in mehreren Höfen.

 

Geplant ist, das Schlossfest als feste Größe im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde zu etablieren. Es bietet sich hierfür ein 5-Jahres-Rhythmus an oder in den Jahren, in denen der Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ auf einen Dienstag fällt. 

 

Unabhängig davon wird es im Jahr 2040 spannend, wenn die Zeitkapsel geöffnet wird. Während des Schlossfestes hatten alle Besucher die Möglichkeit, auf Karten Ihre Vorstellungen und Wünsche niederzuschreiben und in die Zeitkapsel einzuwerfen, wie die Welt in 17 Jahren aussehen wird. Die Zeitkapsel wurde am Ende des Festes vom Schlossherrn Hubert Droste und Bürgermeister Bernhard Uhl verschlossen und steht nun bis zur Öffnung im Rathaus.

 

„Das Schlossfest war in dieser Form nur durch eine abgestimmte Organisation zwischen Vereinen, Gastwirten, der Marktgemeinde, den Bayer. Staatsforsten und vielen ehrenamtlichen Helfern möglich. Gemeinsames Engagement und Anstrengung haben sich ausgezahlt“, ergänzt der Zusmarshauser Bürgermeister. 

 

 

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Foto: (Alfons Wörle) Bürgermeister Bernhard Uhl (links) und Schlossherr Hubert Droste (rechts) beim Verschließen der Zeitkapsel

Digitales Rathaus

buergerservice

Auf ein Wort... mit Bürgermeister Bernhard Uhl

Auf ein Wort...

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 04. 2024 - Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern