Steinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteGabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteVallried (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteRothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteWörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteZusmarshausen-Rothseeufer | zur StartseiteGabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteWollbach (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteFriedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteRothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß) | zur StartseiteZusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz) | zur StartseiteZusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz) | zur StartseiteStreitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs) | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Woche der Klimaanpassung: Solarabend am 19.09.2023 in Zusmarshausen

28. 08. 2023

Der Marktgemeinde Zusmarshausen ist es schon seit längerem ein wichtiges Anliegen, Ressourcen zu sparen und nachhaltig Energie zu erzeugen. So wurde bereits vor 15 Jahren im Dezember 2008 eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kläranlagen Betriebsgebäudes und den dortigen Garagen installiert. Die Anlage hat eine Gesamtleistung von 33,35 kWp und hat im Jahr 2022 ca. 23.000 kWh erzeugt. Auf dem Dach der neuen Schlammentwässerung ist eine weitere Anlage mit knapp 25 kWp vorgesehen.

Auch das Rathausdach wird mit einer knapp 30kWp-Anlage ausgestattet. Damit soll ein Großteil des Eigenverbrauchs gedeckt werden. Obwohl der überwiegende Energieverbrauch hier tagsüber stattfindet, wenn auch die Sonne scheint, soll trotzdem ein Speicher eingeplant werden, um z.B. das E-Auto nachts laden zu können.

Um auch alle Bürgerinnen und Bürger über die vielen Möglichkeiten der Solarenergie zu informieren, nahm Bürgermeister Bernhard Uhl die zweite bundesweite „Woche der Klimaanpassung“ zum Anlass zusammen mit dem Fachbereich Klimaschutz & Mobilität des Landratsamtes Augsburg einen „Solarabend“ in Zusmarshausen zu organisieren.

Neues erfahren und sich zu Solarenergie austauschen – das ist das Ziel des „Solarabends“.

Bei dem Treffen können Interessierte gemeinsam über Anwendungsmöglichkeiten und die Umsetzung von Solarenergie in Wohngebäuden sprechen. Die Teilnehmenden können in einem kleinen Kreis Fragen stellen und Auskunft durch einen neutralen Experten erhalten. Darüber hinaus stehen der Erfahrungsaustausch und die Diskussion untereinander im Vordergrund. Abgerundet wird der Solarabend durch einen Kurzvortrag des Solarberaters des Landratsamtes Augsburg.

„Um dem Klimawandel begegnen zu können, muss ein Umdenken in der Bevölkerung stattfinden. Dies ist nur mit ausreichenden, fundierten und fachkundigen Informationen möglich“, so Bürgermeister Bernhard Uhl. „Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Energiesparen sollte für jeden selbstverständlich werden.“

Der Solarabend findet am Dienstag, 19. September 2023 von 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im Hotel „Alte Posthalterei“, Augsburger Str. 2, 86441 Zusmarshausen statt.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung unter  oder unter der Telefonnummer 08291/87-21 ist erforderlich.

 

Bild zur Meldung: Woche der Klimaanpassung: Solarabend am 19.09.2023 in Zusmarshausen

Digitales Rathaus

buergerservice

Auf ein Wort... mit Bürgermeister Bernhard Uhl

Auf ein Wort...

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 07. 2024 - Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern