Friedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz)Wörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz)Wollbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Streitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs)Zusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz)Gabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Steinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz)Zusmarshausen-RothseeuferRothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen)Rothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß)Gabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz)Vallried (Fotograf: Maximilian Czysz)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

ZusKultur: Acoustic Revolution - Power-Folk-Rock

05. 09. 2022

Acoustic Revolution stehen für eine Reduktion auf das musikalisch Wesentliche – und das ist ganz und gar kein Gegensatz zu der Energie, die das Trio mit seiner Musik verbreitet. „Finally Folk“ heißt ihr viertes Album für das zum ersten Mal weder Schlagzeug noch Effekte eingesetzt wurden und das die Songs genauso präsentiert wie sie auch live auf der Bühne gespielt werden. Der Titel ist vielleicht auch eine zynische Antwort auf die ewige Frage nach der Genre-Schublade ist. Dabei hat das Trio für sich inzwischen längst eine neue geschaffen: Folkpopbluegrasscountryclassicrock fasst mit einem schmunzelnden Auge das zusammen, was die Band mit Banjo, Gitarre, Kontrabass, Mandoline und geballter Spielfreude  präsentiert: Die Eingängigkeit des Pop trifft auf coolen Bluegrass und Country, verbindet sich mit dem Instrumentarium des Folk und der Power des Classic Rock zu einem Sound zwischen Pub, Country-Club und Rocker-Kneipe.

 

Die pandemische Zwangspause nutzte die Band, um ihr Programm um ein paar 80er Jahre Pop-Hits zu erweitern. Diese klingen im Folkrock-Gewand erstaunlich frisch und sexy. Songs u.a. von AHA oder Depeche Mode, welche normalerweise durch Keyboard und Synthesizer definiert werden, kann man auch mit Folk Instrumenten spielen. Die Hook-Lines solcher Klassiker funktionieren genauso, wenn man sie mit Mandoline oder Banjo spielt. Vor allem weil Tom Logans Stimme wie geschaffen ist für die Musik dieser Zeit, klingt das Trio jetzt so aktuell wie nie und doch völlig zeitlos.

 

Acuostic Revolution gastiert am Samstag, 24. September 2022 im Festsaal „St. Albert“ Zusmarshausen, Hochstiftstr. 6, 86441 Zusmarshausen. Einlass ist um 19:00 Uhr. Beginn ist um 20:00 Uhr.

 

Karten gibt es im Vorverkauf (VVK 18 € / AK 20 €) bei „Mein Buchladen“ oder den Filialen der Raiffeisenbank Augsburger Land West.

 

Telefonische Kartenreservierung ist unter Tel. 08291/87-21 (Rathaus – Frau Wagner) möglich.

 

 

 

Bild zur Meldung: ZusKultur: Acoustic Revolution - Power-Folk-Rock

Digitales Rathaus

buergerservice

Image Film

IMG-20180322-WA0014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 11. 2022 - 14:00 Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern