Wollbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz)Vallried (Fotograf: Maximilian Czysz)Friedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz)Wörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz)Steinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-RothseeuferRothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen)Zusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz)Gabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz)Gabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz)Streitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs)Rothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Breitbandausbau im Markt Zusmarshausen

01. 09. 2022

Breitbandausbau im Markt Zusmarshausen

 

Bereits Ende Juni 2022 hat der Marktgemeinderat die Vergabe des Breitbandausbaus nach der Bayer. Gigabitrichtlinie vorbehaltlich der Förderzusage beschlossen. Der Tagesordnungspunkt wurde aufgrund Vergabedaten nichtöffentlich behandelt.

 

Insgesamt werden 428 Anschlüsse berücksichtigt. Die meisten davon liegen in den Ortsteilen Wörleschwang und Gabelbachergreut, aber auch in allen anderen Ortsteilen gibt es bestimmte Bereiche, die ausgebaut werden können.

 

Die privaten Anschlüsse erhalten dabei eine Mindestbandbreite von 200 Mbits/s symmetrisch und die gewerblichen Anschlüsse 1 Gbit/s symmetrisch.

 

Die Vergabe für den Aus- und Aufbau eines ultraschnellen NGA-Netzes erfolgte im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern. Die Investitionssumme beläuft sich auf ca. 2,56 Mio. €. Eine Förderung durch den Freistaat Bayern mit 90 % der zuwendungsfähigen Ausgaben ist zu erwarten. Allerdings muss die Vorfinanzierung durch den Markt Zusmarshausen gestemmt werden.

 

Leider kann eine Vertragsunterzeichnung mit dem beauftragten Unternehmen erst dann erfolgen, wenn der Förderbescheid der Regierung von Schwaben vorliegt.

Bürgermeister Bernhard Uhl: „Seit Juli liegt der Antrag hierfür bei der zuständigen Stelle. Wir warten täglich auf den Bescheid, um endlich loslegen zu können.“

 

Nach Vertragsunterzeichnung muss der neue Netzwerkbetreiber innerhalb von 30 Monaten das Internet in Wörleschwang und Gabelbachergreut ausgebaut haben.

 

Der Breitbandausbau im Baugebiet „An der Wiege II“ Wörleschwang erfolgt eigenwirtschaftlich durch die beauftragte Firma.

 

 

Digitales Rathaus

buergerservice

Image Film

IMG-20180322-WA0014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 12. 2022 - 14:00 Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern