Zusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz)Zusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz)Gabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Friedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz)Rothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß)Steinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz)Gabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-RothseeuferWollbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Wörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz)Rothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen)Streitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs)Vallried (Fotograf: Maximilian Czysz)
     +++  Austausch von Wasserzählern  +++     
     +++  STADTRADELN im Landkreis Augsburg 924.966 Kilometer  +++     
     +++  Verabschiedung KiTa-Leiterin Alexandra Rößner  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

30jähriges Dienstjubiläum und Altersteilzeit von der Kindergartenleiterin Evi Moder

04. 08. 2022

Ende Juli wurde Evi Moder gemeinsam mit den Vorschulkindern 2021/2022 zum Beginn der Sommerferien mit dem üblichen Ritual aus der Kita „Pusteblume“ Wörleschwang „geschmissen“. 

 

Die langjährige Leiterin des Naturkindergartens „Pusteblume“ Wörleschwang scheidet zum 31.08.2022 aus und wurde bereits von Erstem Bürgermeister Bernhard Uhl und Geschäftsleiter Walter Stöckle in die Altersteilzeit verabschiedet.

 

Ihre Ausbildungspraktika absolvierte Frau Moder in kirchlichen Kindergärten in Donauwörth und München. 1981 schloss sie die Fachakademie für Sozialpädagogik der Franziskanerinnen als staatlich anerkannte Erzieherin ab und arbeitete anschließend in München. Mit ihrer Heirat zog die gebürtige Münchnerin in den Heimatort ihres Ehemannes und bewarb sich um eine Stelle im gemeindlichen Kindergarten Zusmarshausen.

Bis 1996 arbeitete sie dort, (mit Unterbrechung von 1987 bis 1994, als sie zwei Kinder bekam)  und wechselte dann nach Gabelbach, wo eine zweite Gruppe eröffnet wurde.

 

Seit 2005 war sie als Leiterin im Kindergarten Wörleschwang beschäftigt. Ganz besonders hat sie ihre Hobbies „Kräuter, Pilze und Natur“ in ihrem beruflichen Umfeld gemeinsam mit ihren Kolleginnen verwirklichen können. So wurde auch 2015 aus dem Kindergarten „Wirbelwind“ der Naturkindergarten „Pusteblume“, dessen Konzept sich bei Eltern und Kindern größter Beliebtheit erfreut.

 

Eltern, Kollegen und Vorgesetze schätzen sie aufgrund ihres Fachwissens und ihrer hohen Motivation sehr. Die Kinder liebten ihre „Evi“.

 

Bereits seit 30 Jahren ist Evi Moder bei der Marktgemeinde Zusmarshausen in den gemeindlichen Kindergärten beschäftigt. Daher war es Bürgermeister Bernhard Uhl eine besondere Freude, dass er zeitgleich zur Verabschiedung Evi Moder zu ihrem 30jährigen Dienstjubiläum beglückwünschen konnte.

 

Im Namen der Marktgemeinde Zusmarshausen bedankt sich Bürgermeister Uhl bei Evi Moder ganz herzlich für ihre Arbeit und ihr unermüdliches Engagement in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten. Alles Gute, viel Glück und Gesundheit und im neuen Lebensabschnitt auch weiterhin so viel Lebensfreude und positive Energie wie bisher.

 

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: 30jähriges Dienstjubiläum und Altersteilzeit von der Kindergartenleiterin Evi Moder

Digitales Rathaus

buergerservice

Image Film

IMG-20180322-WA0014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022 - 14:00 Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern