Friedensdorf (Fotograf: Maximilian Czysz)Rothsee bei Nacht (Fotograf Schönkeß)Rothsee (Fotograf Markt Zusmarshausen)Vallried (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusmarshausen-RothseeuferGabelbach (Fotograf: Maximilian Czysz)Steinekirch (Fotograf: Maximilian Czysz)Streitheim (Fotograf: Maximilian Czyzs)Zusmarshausen-Horn (Fotograf: Maximilian Czycz)Zusmarshausen-Rothsee (Bild: Maximilian Czysz)Zusmarshausen (Fotograf: Maximilian Czysz)Gabelbachergreut (Fotograf: Maximilian Czysz)Zusamtal (Fotograf: Maximilian Czysz)Wörleschwang (Fotograf: Maximilian Czysz)Wollbach (Fotograf: Maximilian Czysz)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kneipp-Becken am Horn

25. 08. 2022

Das Kneippbecken wurde in diesem Jahr grundlegend saniert. Die schadhaften Bereiche im Beton wurden vollständig abgetragen und erneuert, so dass nur noch das Grundgerüst vorhanden war. Der Beckenkopf ist durch Betonfertigteile wiederhergestellt und das gesamte Becken gegen das Erdreich hin abgedichtet.

 

Außerdem wurden die Ab- und der Zuläufe ausgetauscht. Am Ende erhielt das Becken eine spezielle Schwimmbad-Beschichtung. Im Moment fehlt für den sicheren Betrieb nur noch das Geländer und die Außenanlagen müssen noch hergestellt werden. Es soll ein Weg aus einer wassergebundenen Schicht zum Becken geführt werden und um das Becken herum werden ca. 25m² mit einem Betonpflaster gepflastert. Weiterhin werden zwei Sitzbänke aufgestellt und der restliche Bereich begrünt. Die Fertigstellung ist noch im September 2022 geplant und die Eröffnung voraussichtlich im nächsten Jahr.

 

Die Sanierung des Tretbeckens wird durch die Regierung von Schwaben und dem Förderprogramm „Touristische Infrastruktur – Kneipp-Anlagen“ mit ca. 18.000 € bezuschusst.

 

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

 

 

 

Bild zur Meldung: Kneipp-Becken am Horn

Digitales Rathaus

buergerservice

Image Film

IMG-20180322-WA0014

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 11. 2022 - 14:00 Uhr

 

Kontakt

Markt Zusmarshausen

Schulstr. 2

86441 Zusmarshausen

 

Telefon: (08291) 87-0

Telefax: (08291) 87-40 

 

 

Ratsinformationsystem

Zusmarshausen in Bildern