Meldung vom 07.09.2020 15:50:10
Ferienprogramm 2020: Ein Tag mit Bürgermeister Bernhard Uhl

12 Kinder möchten im Rahmen des Ferienprogramms wissen, was ein Bürgermeister den ganzen Tag so macht.

 

Nach einer kurzen Begrüßung im Sitzungssaal durch Bernhard Uhl starten wir unter Einhal-tung der coronabedingten Abstände und Hygieneschutzbestimmungen mit ca. 20 Folien, die die Arbeitsgebiete des Bürgermeisters und der Verwaltung beschreiben. Fragen wie: „Wie viel Liter Wasser beinhaltet der Rothsee?“ oder „Wo fährt die Bahn in Gabelbachergreut, wenn die Brücke abgerissen wird?“ verdeutlichen, dass die Kinder interessiert dabei sind. Ebenso coronabedingt verläuft der weitere Vormittag in diesem so besonderen Jahr überwiegend im Freien. Wir sind im Markt Zusmarshausen unterwegs und besichtigen und erläutern so mancherlei Einzelheiten zu den Gedenktafeln, zum Schloss, zur Posthalterei, zum alten Rathaus. Die Aufgabe, wie viele Treppenstufen verbinden den Schloßparkplatz mit dem Schloßberg wurde gelöst mit: 82. Die meisten der Kinder besuchen zum ersten Mal das Museum des Marktes und die Ausstellung KUNO. Im Trauraum sind die Kinder erstaunt, wenn wir erzählen von den besonders schönen Zeremonien, die an den Hochzeitstagen stattfinden. Verwundert betrachten wir die Bilder, die im Eingang des Trauraums das Brautpaar und die Familie mit 8 Kindern Ende des 18. Jahrhunderts dokumentieren.

 

„Wir haben uns über die Kinder sehr gefreut und wünschen allen einen guten Start in das neue Schuljahr 2020/2021“, so verabschieden wir mit einem kleinen Präsent alle Kinder und freuen uns aufs nächste Jahr.

 

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

 

(Bericht: Manuela Uhl)