Meldung vom 07.09.2020 15:48:40
Bereitstellung von Mülltonnen - Bitte um Rücksichtnahme auf Fußgänger

Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet bei der Bereitstellung der Tonnen darum, dass die Gehwege für Bürger mit Rollatoren, Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwägen, Kinder mit Laufrädern etc. frei bleiben.

Gerade auf den Wegen zu Kindergärten und Seniorenheimen, aber auch verkehrsreichen Abschnitten und an Fußgängerüberwegen wäre es schön, wenn die Anlieger die Tonne wie folgt bereitstellen:

  • In der Grundstückseinfahrt (Übergang zum Gehweg)
  • Auf dem Gehweg (wenn 90 cm Durchgangsbreite bleiben)
  • Im Rinnstein der Straße, wenn Grundstückseinfahrt und Gehweg nicht möglich sind.