Meldung vom 24.05.2018 17:05:34
Hermine und Johann Kanefzky feiern Diamantene Hochzeit

 

Zum besonderen Fest der Diamantenen Hochzeit gratulierte Erster Bürgermeister Bernhard Uhl dem Ehepaar Hermine und Johann Kanefzky.

 

Hermine, gebürtig aus Wörleschwang, lernte ihren Hans aus Eppishofen im elterlichen Betrieb kennen, wo er als Schreiner beschäftigt war.

 

Nach der kirchlichen Hochzeit im Kloster Ettal bezog das Ehepaar bereits das neu errichtete Einfamilienhaus in Zusmarshausen. Johann Kanefzky war von 1975-1999 Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Zusmarshausen. Besonders hervorzuheben war sein Engagement beim Bau des Zusmarshausener Feuerwehrhauses. Hermine Kanefzky war seit Eröffnung der Zusamklinik bis zu ihrer Pensionierung bei Dr. Goßner als Chefsekretärin beschäftigt.

 

Ihre Urlaube verbrachte das Paar gerne im Ausland, ein Ziel war jedoch jedes Jahr Pflicht: Ihr geliebtes Südtirol! Dort waren sie jahrezehntelang in einer Pension bei Mitterdorf (Kaltern) gern gesehene Gäste.

 

Im Kreis ihrer Verwandten und Freunde feierte das Paar ihr Jubiläum und verbrachte schöne Stunde.

 

Bürgermeister Bernhard Uhl wünscht dem glücklichen Jubelpaar noch viele gemeinsame Jahre bei bester Gesundheit.

Veranstaltungskalender