Meldung vom 12.02.2018 15:49:06
Kulturkreis ZusKultur - Ausstellung "Plastikwirbel - sozialkritische Kunst?"

Plastikmüll widerspricht dem Nachhaltigkeitsgedanken. Vor einigen Jahren entdeckte man im nordpazifischen Ozean eine kreiselnde Strömung mit etwa 100 Millionen Tonnen Plastikmüll. Dieser wird von Fischen, Seevögeln und Schildkröten gefressen werden, die daran qualvoll verenden. Mikroplastik gelangt auch in die menschliche Nahrungskette und die Auswirkung auf Menschen ist noch nicht erforscht.

Im Jahr 2050 gibt es vermutlich mehr Plastikmüll als Fische in den Ozeanen (2017 Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin). 15.000 Wissenschaftler haben eine Warnung an die Menschheit geschickt: Wenn wir nicht aufhören, die Umwelt zu verschmutzen, ist unser Planet verloren (2017 AVAAZ-Organisation).

Für den Bildenden Künstler Hans-Rainer Mayer ist es ein persönliches Anliegen, durch eine Ausstellung „Plastikwirbel – Collagen aus Plastikmüll“ im Rathaus in Zusmarshausen vom 21.2.2018 – 21.3.2018 auf die exzessive Plastikvermüllung unserer Umwelt hinzuweisen.

 

Die Ausstellung wird veranstaltet vom Kulturkreis „ZUSKultur“.

 

Am 21.2.2018 findet um 18.00 Uhr im Rathaus ein Eröffnungs- und Begegnungsabend mit dem Künstler statt.

Veranstaltungskalender