Meldung vom 29.08.2017 11:31:49
Natur-Kindergarten "Pusteblume" Wörleschwang - Arbeiten zum neuen Anbau haben begonnen

Die Arbeiten zum Anbau an das bestehende Kindergartengebäude in Wörleschwang haben begonnen.

Die Firma Georg Kranzfelder GmbH & Co.KG, Zusmarshausen, hat Ende August die erforderlichen Erdarbeiten sowie den Unterbau für die Bodenplatte ausgeführt. Anfang September erstellt die Firma Rößle aus Altenmünster die Bodenplatte.

Im Anschluss daran wird der Anbau in Holzständerbauweise von der Zusmarshauser Zimmerei Josef Günther errichtet. Danach erfolgen die Dachabdichtungsarbeiten und der Innenausbau.

Im Zuge dieser Arbeiten wird auch die Heizungsanlage erneuert.

Der Anbau wurde notwendig, da sich der Natur-Kindergarten „Pusteblume“ Wörleschwang großer Beliebtheit bei Eltern und Kindern erfreut und die Geburtenzahlen der nächsten Jahre auf einen weiterhin hohen Bedarf hinweisen. Nach Abwägung der verschiedenen Möglichkeiten, hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 09.02.2017 den Beschluss zur Erweiterung des Kindergartens Wörleschwang gefasst.

Am 14.06.2017 erhielt der Markt Zusmarshausen die Unbedenklichkeitsbescheinigung der Regierung von Schwaben, so dass ab diesem Zeitpunkt auch die Ausschreibungen der einzelnen Gewerke erfolgen durften.

In dem von Architekt Krause aus Augsburg geplanten modernen und optisch ansprechenden Anbau in Holzbauweise auf der Nordseite des bestehenden Gebäudes wird auf einer Grundfläche von ca. 100 m² eine zweite Kindergartengruppe eingerichtet. Diese bietet Platz für weitere 15 Kinder, die gruppenübergreifend in einem offenen Konzept betreut werden.

Die Kosten der Baumaßnahme betragen insgesamt ca. 300.000,-- €. Es werden staatliche Zuschüsse erwartet.

Veranstaltungskalender