Meldung vom 24.10.2016 14:58:08
Vollzug der Wassergesetze (Wasserhaushaltsgesetz –WHG-, Bayer. Wasserwirtschaftsgesetz –BayWG-

Vollzug der Wassergesetze (Wasserhaushaltsgesetz –WHG-, Bayer. Wasserwirtschaftsgesetz –BayWG-
Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Gebiet “Brunnenstraße” über einen Regenwasserkanal (RA 505) in die Roth durch den Markt Zusmarshausen
Öffentliche Bekanntmachung der Auslegung des Erlaubnisbescheides

 

Dem Markt Zusmarshausen wurde mit Bescheid des Landratsamtes Augsburg vom 05.10.2016 eine gehobene wasserrechtliche Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Gebiet “Brunnenstraße” über einen Regenwasserkanal (RA 505) in die Roth erteilt.

 

Eine Ausfertigung des Wasserrechtsbescheides mit Rechtsbehelfsbelehrung und den dazugehörigen Planunterlagen wird ab 07. November 2016 für die Dauer von zwei Wochen (Montag, 07.11.2016 bis einschl. Montag, 21.11.2016) im Rathaus des Marktes Zusmarshausen, Schulstr. 2, 86441 Zusmarshausen (Zimmer 11) während der Öffnungszeiten des Rathauses (Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr) zur Einsicht ausgelegt.

 

Die Bekanntmachung erfolgt zudem auf der Internetseite des Marktes Zusmarshausen - www.zusmarshausen.de. Hier kann unter “Aktuelles auch der zugrundliegende Lageplan” eingesehen werden (Art. 27 a BayVwVfG).

 

Mit Ablauf der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Beteiligten als zugestellt (Art. 69 BayWG i.V.m. Art. 74 Abs. 4 Satz 3 BayVwVfG).

 

Zusmarshausen, 20.10.2016

gez.

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

Plan 1
Plan 2

Veranstaltungskalender