Meldung vom 04.09.2017 14:37:01
Ferienprogramm 2017 - Besuch bei der Freiw. Feuerwehr Zusmarshausen

Am Freitag, 25. August durfte die Feuerwehr Zusmarshausen knapp 50 Kinder in ihren Hallen zum diesjährigen Ferienprogramm begrüßen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 2. Vorstand Thomas Watzal wurden die Kinder auf fünf Gruppen verteilt, wobei ihnen verschiedene Aufgaben der Feuerwehr näher erläutert wurden und sie aber auch ihr eigenes Geschick und Können unter Beweis stellen konnten.

In der ersten Station war direkt ihre Geschicklichkeit gefragt, indem die Kinder verschiedene Löschübungen ausprobieren konnten. Dabei mussten sie Tennisbälle von Pylonen spritzen, die Fenster des Übungsbrandhauses löschen und einen Parcours mit einem Tennisball und einem Schlauch absolvieren. In einer weiteren Station wurde den Kindern das HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), das wichtigste Auto der Feuerwehr Zusmarshausen, von einer Feuerwehrfrau und einem Feuerwehrmann erklärt. Dabei durften sie unter anderem auch die Helme der Feuerwehrleute probieren oder auf dem Fahrersitz Platz nehmen und sich wie ein richtiger Feuerwehrmann fühlen, was die Kinder sehr begeisterte. In der nächsten Gruppe wurde den Kindern die Funktion der neuen Schlauchwaschanlage gezeigt. Dabei konnten sie bestaunen wie schnell heutzutage ein Schlauch gewaschen und getrocknet wird. Außerdem wurde ihnen in dieser Station noch der VSA (Verkehrssicherungsanhänger) erklärt. In der nächsten Station konnten die Kinder dann wieder ihr ganzes Können zeigen, indem sie mit einem Feuerlöscher ein kleines Feuer löschen mussten. Viele Kinder haben diese Aufgabe sehr schnell gemeistert und damit bewiesen, dass sie sich auch einmal sehr gut als Feuerwehrmann oder –frau eignen würden.

An der letzen Station durften die Kinder dann ein Bild zum Thema Feuer oder Feuerwehr malen. Dabei entstanden viele schöne Bilder, welche auch ab sofort im Gerätehaus der Feuerwehr betrachtet werden können. Nach dem abschließenden Gruppenfoto durften die Kinder bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad noch durch eine kleine „Dusche“ springen, welche durch die Feuerwehr Zusmarshausen auf der Wiese vor dem Rathaus aufgebaut wurde, ehe sie wieder von ihren Eltern abgeholt wurden.

Wir hoffen den Kindern hat der Nachmittag bei der Feuerwehr Zusmarshausen gefallen und bedanken uns bei ihnen für ihr zahlreiches Erscheinen, sowie bei allen freiwilligen Helfer der Feuerwehr, die diesen Nachmittag ermöglichten.

Veranstaltungskalender