Meldung vom 25.07.2017 08:24:26
Erschließung Baugebiet „Rothseeblick“

Mit großen Schritten gehen die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Rothseeblick“ voran. Vieles ist auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar, da ein Großteil der Arbeiten im Erdreich stattgefunden haben: So ist der Einbau von Kanal und Wasserleitungen vollständig abgeschlossen. Auch die Leitungen der Telekom und der LEW sowie die Breitbandanschlüsse sind eingebracht, ebenso die Gasanschlüsse. Ganz offensichtliche Fortschritte sind bei der Straßeneinfassung zu sehen, die im Moment erstellt wird. Im Anschluss werden die Straßen und Gehwege im Baugebiet asphaltiert. Die Bauarbeiten liegen damit im Bauzeitenplan und werden im August abgeschlossen sein.

Die Ausweisung des Baugebiets wurde dringend notwendig, um der Nachfrage nach Wohnbauflächen im Hauptort nachzukommen. Es schließt direkt an das bestehende Baugebiet „Steineberg“ an. Auf der ca. 1 ha großen Fläche entstehen 12 Bauparzellen mit Blick auf den Rothsee und das Rothtal.

Auf Wunsch des Marktgemeinderates wird ein Arbeitskreis gegründet, der sich mit  Vergaberichtlinien für Bauparzellen befassen soll. Für das Baugebiet „Rothseeblick“ erfolgt derzeit die Ermittlung der Bauplatzpreise.

Bernhard Uhl
Erster Bürgermeister

 

Veranstaltungskalender