Meldung vom 17.08.2020 13:02:24
Gemeindebücherei: Neue Landesfachstellenleiterin Claudia Pecher zu Besuch

Die neue Leiterin der Landesfachstelle des St. Michaelsbundes München, Dr. Claudia Pecher, besuchte die Gemeindebücherei Zusmarshausen. Bürgermeister Bernhard Uhl und Büchereileiter Adalbert Sedlmeier begrüßten Dr. Pecher und Diözesanbibliothekar Peter Hart, der sie begleitete. Pater Saji als Vertreter der Kirchengemeinde konnte an dem Treffen leider nicht teilnehmen. Im Mittelpunkt der Begegnung standen das persönliche Kennenlernen der Verantwortlichen vor Ort und der Erfahrungsaustausch über die Situation der Bücherei in der Corona-Pandemie. Die Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen hatten einen spürbaren Rückgang in der Nutzung der Bücherei zur Folge, führten aber auch zu einer verstärkten Ausleihe von E-Books im Online-Portal Leo-Süd, dem die Bücherei angeschlossen ist. Peter Hart wies auf die hohe Benutzerquote hin, die deutlich über dem Landesdurchschnitt (11 %) liegt: 13 % der Zusmarshauser Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gemeindebücherei.

Auch die Struktur der Bücherei wurde erörtert: Die Gemeindebücherei befindet sich in gemeinsamer Trägerschaft von Marktgemeinde und Kirchenstiftung. Der Zuschuss der Gemeinde sichert die notwendigen Mittel für den regelmäßigen Erwerb neuer Medien, die Kirchengemeinde stellt die Räumlichkeiten und Finanzmittel für Verwaltungsaufgaben zur Verfügung. Die Büchereiarbeit in Zusmarshausen wird von derzeit zwölf ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen geleistet. Bürgermeister Uhl hob besonders die Ehrenamtspauschale hervor, mit der die Marktgemeinde seit einigen Jahren das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern würdigt und die auch dem Büchereiteam zugute kommt.

Veranstaltungskalender