Meldung vom 04.07.2017 13:50:11
ISEK - Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept - Bürgerwerkstatt

Etwa 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter des Marktes und verschiedener Fachbüros diskutierten bei hochsommerlichen Temperaturen im Festsaal „St. Albert“ im Rahmen der ISEK-Bürgerwerkstatt über die Zukunft Zusmarshausens.

Bereits im Mai fand dazu ein Informationsabend statt, bei dem zwei Gutachterbüros die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchung zur Erstellung des integrierten städtebaulichen Konzepts vorstellten. Schon hier fand eine Ideensammlung statt.

Bei der Bürgerwerkstatt im Juni beleuchteten die angemeldeten Teilnehmer die Ideen und Vorschläge aus dem Informationsabend, brachten aber auch eigene Vorschläge und Visionen mit ein.

Unter Moderation von Fachmännern und –frauen ging es dann in drei Arbeitsgruppen um Themen wie Ortsmitte, um Freizeit und Erholung, um Heimat und Identität. Konstruktiv wurden dabei auch die Umsetzungs- und Durchführungsmöglichkeiten diskutiert.

Die Ergebnisse aus der Bürgerwerkstatt und der Ortsmitteplanung werden am Mittwoch, 18. Oktober 2017 bei der ISEK-Abschlussveranstaltung im Schlossgasthof Strasser präsentiert.

Veranstaltungskalender