Meldung vom 27.07.2017 16:01:31
Vollzug der Wassergesetze (Wasserhaushaltsgesetz -WHG; Bayer. Wassergesetz -BayWG); Entnahme von Grundwasser aus dem Tiefbrunnen 2 (TB2) Zusmarshausen auf dem Grundstück Fl.Nr. 2012/20 der Gemarkung Zusmarshausen zur öffentlichen Wasserversorgung des Marktes Zusmarshausen

Öffentliche Bekanntmachung der Auslegung des Erlaubnisbescheides


Dem Markt Zusmarshausen wurde mit Bescheid des Landratsamtes Augsburg vom 07.07.2017 Az. 52.11-642/02-1 V 210-III eine gehobene wasserrechtliche Erlaubnis für Entnahme von Grundwasser aus dem Tiefbrunnen 2 (TB 2) Zusmarshausen auf dem Grundstück Fl. Nr. 2012/20 der Gemarkung Zusmarshausen zur öffentlichen Wasserversorgung des Marktes Zusmarshausen erteilt.

 

Eine Ausfertigung des Wasserrechtsbescheides mit Rechtsbehelfsbelehrung und den dazugehörigen Planunterlagen wird

ab 07.08.2017 für die Dauer von zwei Wochen (bis 21.08.2017)

im Rathaus des Marktes Zusmarshausen, Schulstraße 2, 86441 Zusmarshausen, Zimmer Nr. 11 , während der üblichen Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und

zusätzlich Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Einsicht ausgelegt.

 

Mit Ablauf der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Beteiligten als zugestellt (Art. 69 BayWG i.V. m. Art. 74 Abs. 4 Satz 3 BayVwVfG).

 

 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung mit den dazugehörigen Plänen und Beilagen ist auch auf der Internetseite des Marktes Zusmarshausen unter http://www.zusmarshausen.de/Startseite/Aktuelles.aspx abrufbar.

 

 

Zusmarshausen, 27.07.2017

gez.

Bernhard Uhl

Erster Bürgermeister

Anlagen:
Bescheid gehobene Erlaubnis
Wasserrechtsantrag Tiefbrunnen 2

Veranstaltungskalender