Meldung vom 22.02.2016 13:23:04
Bauhof Zusmarshausen testet sechs WorkMos von Sortimo

Die Sortimo International GmbH, Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen, stellt dem Bauhof des Marktes Zusmarshausen mobile Arbeitsstationen zur Verfügung, die den täglichen Einsatz der Bauhofmitarbeiter erleichtern werden.

Der ansässige Hersteller für Fahrzeugeinrichtungen und mobile Transportlösungen Sortimo stellt dem Markt Zusmarshausen das innovative Produkt WorkMo als Pilot zur Verfügung.

Die unterschiedlichen Module der WorkMo können zu einer Arbeitsstation in der Werkstatt zusammengebaut werden oder dienen als Transportmittel für Werkzeuge oder Maschinen im Fahrzeug. Durch den hohen Mobilitätsgrad der WorkMo ist diese sogar am Einsatzort als Aufbewahrung der Maschinen oder aber als Werkbank einsetzbar.

„Für uns ist ein lokales Engagement selbstverständlich, denn auch wir profitieren von einer starken Region. Denn hier leben unsere Mitarbeiter und hier rekrutieren wir unser Fachpersonal, welches die Produkte plant, produziert und vermarktet, die weltweit verkauft werden. Zusmarshausen ist weiterhin unser einziger Produktionsstandort und um dies halten zu können, setzen wir auf unsere Mitarbeiter und darauf, dass sie sich in Ihrer Heimat wohlfühlen. Dazu tragen der Markt und der dazugehörige Bauhof einen ganz wesentlichen Teil bei und hierfür stellen wir unsere hochqualitativen und effizienten Produkte gerne zur Verfügung“, so Klaus Emler, Geschäftsführer der Sortimo International GmbH.

Bei der Übergabe der neuen WorkMos für den Bauhof bedanken sich Bürgermeister Bernhard Uhl, Stefan Wüst, Wassermeister, Robert Wiesenberg, Bauhofleiter und Jürgen Bröll, Abwasserreinigung. „Wir wissen schon genau, wie wir die WorkMos einsetzen werden und freuen uns, das Pilotprojekt gleich morgen zu starten“, so Bürgermeister Uhl.

Veranstaltungskalender