Meldung vom 05.02.2018 16:27:26
Vollzug der Straßenverkehrsordnung - Faschingsumzug am 11.02.2018

Am Sonntag, 11.02.2018 findet ab 13:00 Uhr der traditionelle Faschingsumzug der Zusamtaler Bettschoner in Zusmarshausen statt. Die Aufstellflächen befinden sich wie im Vorjahr in der Augsburger Straße und im Richtstattweg. Der Umzug nimmt folgenden Verlauf:

Augsburger Straße, Marktplatz, Wertinger Straße. Anschließende Faschingstreiben finden in der Schwarzbräuhalle sowie in einem Partyzelt auf dem Gelände der Wertstoffsammelstelle, Römerstraße, statt.

Für die Dauer des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt von Zusmarshausen in der Zeit von ca. 11:00 bis ca. 17:00 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert. Für die Parkbuchten am Marktplatz und in der Augsburger Straße wird beidseitig ein Halteverbot angeordnet. Ebenso gilt für den gesamten Verlauf der Umzugsstrecke ein Halteverbot. Am Samstag und Sonntag wird wegen der Freihaltung der Rettungswege ein beidseitiges Halteverbot in der Arnulfstraße sowie ein einseitiges Halteverbot in der Kapellenstraße angeordnet. Dasselbe gilt auch im Bereich Giseberthof, der als Fluchtweg und Zufahrt für Rettungsfahrzeuge offen bleiben muss. Die Anlieger werden hiermit um Beachtung gebeten. Weitergehenden Anordnungen der Ordnungskräfte ist Folge zu leisten. Durch den Zeltbetrieb auf dem Gelände der Wertstoffsammelstelle ist auch eine Vollsperrung der Römerstraße bis zum Kreisverkehr.

Während der Dauer des Umzuges können die Bushaltestellen am Busbahnhof und in der Augsburger Straße nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestelle für den ÖPNV befindet sich am Rothsee (Dammstraße, Kreisverkehr).

Die Anlieger entlang der Umzugsstrecke werden gebeten, unmittelbar nach Ende des Umzuges die Gehwege in Richtung Fahrbahn abzukehren, damit die Kehrmaschine den Kehricht aufnehmen kann. Dies erleichtert die Arbeit und trägt schneller zur Sauberkeit der Flächen an der Umzugsstrecke bei.

Veranstaltungskalender