Naturerlebnispfad "Zusamaue"

 

 

Der Landschaftspflegeverband Zusam errichtete den Naturerlebnispfad 1997 - 1998 im Süden von Zusmarshausen und Gabelbach bei der Rücklenmühle. Auf einem idyllischen Rundwanderweg erlebt der Naturfreund interessante Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. Auf Bildtafeln entlang der kurzweiligen Strecke lässt sich dieses Wissen vertiefen. Ein schmucker Pavillion lädt die Besucher zu Rast und Besinnung ein.

 

Anreise mit dem Auto:

  • Autobahnausfahrt Zusmarshausen - Staatsstraße 2027 - etwa zwei Kilometer südlich von Zusmarshausen in Richtung Dinkelscherben;
  • Bundesstraße 10 - Ortsmitte Zusmarshausen - Staatsstraße 2027 - etwa zwei Kilometer südlich von Zusmarshausen Richtung Dinkelscherben;
  • von Süden kommend: Staatsstraße 2027 von Dinkelscherben - etwa zwei Kilometer nördlich von Steinekirch.

     

Anreise mit dem Fahrrad:

Der Zusam-Radwanderweg verläuft in unmittelbarer Nähe des Naturerlebnispfades.

 

 

Es können auch fachkundige Führungen angeboten werden mit den Schwerpunkten

  • Flora in der Zusamaue oder
  • Natur- und Heimatkunde für diesen Bereich.

 

Anfragen sind zu entrichten an:

 

- Landschaftspflegeverband